jugendsozialarbeit an schulen


Jugendsozialarbeit (JaS) an der Weinbergschule Ansbach ist ein Beratungs- und Unterstützungsangebot der Jugendhilfe für Schülerinnen, Schüler, Lehrkräfte und Eltern/ Erziehungsberechtigte. 

 

Unter dem Aspekt der Ressourcenorientierung wird eine individuelle Beratung und Begleitung in persönlichen, familiären und schulischen Konfliktsituationen und Krisen geleistet. Bei Bedarf vermittelt JaS an weitere Stellen und Einrichtungen der Jugendhilfe. 

 

Im Rahmen von sozialer Gruppenarbeit bietet JaS verschiedene Projekte an (z.B. Soziales Kompetenztraining).  


Als Schüler unterstütze ich dich...

  • wenn du Streit mit anderen Schülerinnen oder Schülern hast,
  • wenn du einen Konflikt mit Lehrerinnen oder Lehrern hast,
  • wenn es bei dir zu Hause nicht gut läuft,
  • wenn du in deiner Clique Stress hast,
  • wenn du einfach mal jemanden zum Reden brauchst.

Wichtig: Was du mir erzählst, bleibt unter uns!

Als Eltern/ Erziehungsberechtigte unterstütze ich Sie…

  • wenn ihr Kind Schulschwierigkeiten hat,
  • wenn Sie sich Sorgen um Ihr Kind machen,
  • wenn Sie Fragen zur Erziehung haben,
  • wenn Sie zu Gesprächen mit Lehrerinnen und Lehrern eine neutrale Person brauchen,
  • wenn Sie einen Ansprechpartner bei familiär schwierigen Lebenslagen suchen
  • wenn Sie eine Unterstützung oder Begleitung zu anderen Beratungsstellen, Behörden oder anderen Diensten wünschen

Wichtig: Die Gespräche unterliegen der Schweigepflicht

und sind kostenlos. Es besteht außerdem

die Möglichkeit für einen Hausbesuch.



Als Lehrerin oder Lehrer unterstütze ich Sie…

  • wenn Schülerinnen und Schüler Probleme mit Mitschülern haben
  • wenn sich Schüler schwer in die Klassengemeinschaft einfinden können
  • wenn Sie zu Gesprächen mit Eltern eine neutrale Person hinzuziehen möchten
  • wenn Sie Fragen zur Erziehung haben

Kontakt

Weinbergschule 

 

Sprechzeiten:

Infos werden demnächst bekannt gegeben